Expertenmeinung

Mit der Idee des doppelten Förderbandes konfronierten wir Max Bruckschlögl, seines Zeichens Gründer und Miteigentümer der Firma Sunkid. Sunkid steht für innovative Ideen im Sport- und Animationsbereich sowohl Winter wie Sommer. Max und Gerhard sind langjährige Freunde sodass die Anfrage auf großes Interesse und auch eine gewissen Portion Neugierde stieß.

Experte Bruckschlögl war von der Idee grundsätzlich sehr angetan, riet aber von 2 parallellaufenden Bändern ab. 1 Band – dieses aber in Überbreite löst das Problem wesentlich besser und ist technisch wie auch sicherheitsmäßig wesentlich einfacher umzusetzen und bei der Behörde durchzubringen. Somit stand das Fundament. Ein etwa 1,30 Meter breites Förderband soll es werden.

Kooperationspartner : Sunkid

 

Kommentar verfassen