Erfolgreiche Präsentation

Wie bereits bei der Präsentation am 21.09.2017 von den Kommissionsmitgliedern mitgeteilt erhielten wir 3 Tage nach der Vorstellung von “helping hands” die Mitteilung wie es bewertet wurde.

Die Entscheidung fiel einstimmig aus. Die Entscheidungsträger stimmten für die positive Bewertung und somit für die Weiterleitung des Antrags an das Amt der Tiroler Landesregierung. Ein für uns wichtiger Meilenstein war gesetzt. Jetzt durften wir mit der Detailplanung starten und hofften auf einen Einsatz von “helping hands” noch für die Wintersaison 2017-2018. 

Zudem stand noch die Entscheidung des INTERREG Gremiums aus. Es verdichteten sich jedoch die Anzeichen, dass wir diesbezüglich nicht unbedingt mit einem positiven Bescheid rechnen können. Zu lange erschien uns mittlerweile der Zeitraum zwischen der Einreichung und keinerlei Nachfragen von Seite der Entscheidungsträger. 

Nächste Termine:  Gespräche mit der Firmen Sunkid und KOMMU TV bezüglich deren Zeitplanungen 

Kommentar verfassen